Sportfischereiverein  Dorfen-Altenerding e.V.

 

Zum Nachdenken -> Goldene Regeln für Angler  

Freiheit am Wasser bedeutet Verantwortung, verhalte Dich waidgerecht.
Verantwortung gegenüber der Natur, und gegenüber der Kreatur muss gelebt werden,
Du Repräsentierst den Verein, der nach Deinem Auftreten beurteilt wird.
Sei kameradschaftlich und hilfsbereit.

Verantwortung muss gelebt werden, schütze die Natur, erfreue Dich ihrer und verschmutze sie nicht durch achtloses Wegwerfen von Abfällen, z.B. von Büchsen, Zigaretten usw.
Zertrete nicht unnötig Gras und vermeide Flurschäden.
Sei dem Fisch gegenüber Tierfreund und betrachte ihn nicht nur als Beute.
Töte gefangene Fische rasch und wiadgerecht.
Wenn Du die Gebote befolgst, bist Du das was wir sein wollen

Fischer, Natur- & Tierfreund

Verantwortung kann sich auch in der Gestaltung und Pflege von Biotopen ausdrücken, genauso wie in der Befischung oder Bejagung, die nicht jeden Rahmen, nicht jede gesetzliche Möglichkeit bis ins letzte ausnutzen muss!

 

Waidgerechtigkeit aus Wikipedia®
In der Jägersprache benennt Waidgerechtigkeit Verhaltensnormen,[1] die einen Ehrenkodex für Jäger oder Angler darstellen. In manchen Jurisdiktionen, kommt dem Begriff durch gesetzliche Normen auch eine rechtliche Bedeutung zu.